12.06.2018 Loving Day - Liebe kennt keine Vorurteile

Fibel-Event zum Tag der bikulturellen Paare: Vortrag und Lesung mit Diskussion mit Susanne Schweitzer, Autorin des Buches "Flitterleben - ein Roman mit Wunderworten"

18.00 - 21.00 Uhr - Frauenhetz, 1030, Untere Weißgerberstraße 41

 

Flitterwochen das ganze Leben?  Dieses Buch erzählt davon, wie schwierig, aber lohnend es sein kann, ein „Flitterleben“ zu wagen:  Susanna (ihr Alter Ego) verliebt sich in Ramzi, einen jüngeren Tunesier. Ihre Liebe trotzt den eigenen wie den Vorurteilen anderer, den vielen Momenten des Selbstzweifels und der Diskussionen zwischen "Herz und Hirn". Auch die Zuwanderungsbürokratie stellt ihre Beziehung auf eine harte Probe. Und dennoch: Susanna sieht jede dieser Hürden als Chance, sich weiterzuentwickeln: Sie orientiert sich am Glauben, dass auch unmöglich Erscheinendes wahr werden kann, wenn wir „Wundern“ eine Chance geben.

Die Autorin:  Es bedarf der „Wunder-Worte“, um den Glauben ans „Unmögliche“ zuzulassen: „Sie sollen Leserinnen und Lesern die Möglichkeit bieten, Facetten des eigenen Lebens zu überdenken und eigene Wunder wahr werden zu lassen.“

Zur Autorin und Referentin: Susanna Schweitzer, Autorin des autobiografischen Romans „FLITTERLEBEN“ (© 2016 my morawa) ist Mentaltrainerin und Coach mit Systemischem Beratungshintergrund; sie begleitet Menschen in Veränderungs- und Entwicklungsprozessen.

Zum Abschluss der Veranstaltung sind die Besucherinnen und Besucher eingeladen, sich am Buffet zu stärken.  

Dienstag, 12. Juni 2018

18.00 - 21.00 Uhr - FRAUENHETZ, Untere Weißgerberstraße 41, 1030 Wien

Anmeldung:

Verein Fibel

Telefon 01-21 27 664

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!