20.9.2018 "Rassismus online und offline"

Wie können sich Kinder und Jugendliche gegen Hass-Postings und Mobbing wehren? Wie können wir sie dabei unterstützen? Workshop geleitet von Persy-Lowis Bulayumi

Fibel-Workshop: 18.00 - 21.00 Uhr in der VHS Landstraße

Hass-Postings und Cyber-Mobbing aber auch andere Formen von Alltagsrassismen zählen heute zu den erschreckendsten Erfahrungen von Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft. Sind sie sichtbar "anders", müssen sie sich auf rassistische Anmache und Ausgrenzung gefasst machen. Im geschützten Rahmen dieses Workshops haben die Telnehmenden die Möglichkeit, Erfahrungen und Beobachtungen auszutauschen und sich gemeinsam mit der Frage auseinanderzusetzen, was Eltern und andere Bezugspersonen in und außerhalb der Familie tun können, um den Kindern und Jugendlichen beizustehen.

VHS Landstraße, 1030 Wien, Hainburgerstraße 28

Anmeldung:

Verein Fibel

Telefon 01-29 27 664

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

VHS Landstraße

Telefon 01-89 174 103 000

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: www.vhs.at

 

Eintritt: 12,00 Euro

Kursnummer 1402