Ersatztermin 4.12.2019 - Ins Erwachsenenleben begLeiten

Ein interaktiver Vortrag von Michael Karjalainen-Dräger für bikulturelle Eltern und andere Erziehende soll neue Wege für den Weg in eine globale, vielfältige Gemeinschaft öffnen. Wegen einer Erkrankung des Vortragenden gibt es einen neuen Termin:

Fibel-Vortrag am Mittwoch, 4. Dezember 2019 in der VHS Landstraße, 17.30 bis 19.00 Uhr

Wir wollen nur das Beste für unsere Kinder! Aber schon die Frage, was für sie das „Beste“ sein könnte und wie es in der Erziehung zu vermitteln ist, lässt sich nicht so einfach beantworten. Während die Kindheit der Kriegs- und Nachkriegsgeneration von der „schwarzen Pädagogik“ und ihren unheilvollen Idealen und Methoden der Erziehung geprägt war, stellen sich für junge und v.a. bikulturelle Familien von heute Herausforderungen der anderen Art: Unterschiedliche Erziehungs-konzepte und Wertepräferenzen sind auszuhandeln, „dritte Wege“ zu suchen. Dieser Vortrag soll dazu ermutigen: Er thematisiert die historische und zeitgeschichtliche Entwicklung der Rechtslage für Erziehende und minderjährige Kinder in Österreich und bringt uns die Do‘s and Dont’s einer zeitgemäßen Elternschaft nahe. Die Eltern-Kind-Beziehung sowie aktuelle Rollenbilder für Mütter, Väter und Kinder sind weitere Schwerpunkte des Vortrags, der das „Begleiten“, „Leiten“, und „Anleiten“ zum Lernen fürs Leben in einer globalen, vielfältigen Gemeinschaft im Blickfeld hat.

 

Referent:

Michael Karjalainen-Dräger ist Pädagoge, Elterncoach, Persönlichkeitstrainer und Experte im Team der LELEK Bildungsakademie für zeitgemäße Pädagogik..

Anmeldung/Buchung:

VHS Landstraße

Telefon: 01 - 89 174 103 000

Email: mailto:landstraßDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

website: www.vhs.at

Wir bitten Sie, die Eintrittsgebühr entweder online auf www.vhs.at zu überweisen oder 15 bis 20 Minuten vor Beginn der Veranstaltung am Schalter des Kurssekretariats der VHS Landstraße zu bezahlen.

Eintritt: 6,00 Euro

Kursnummer 14761030

Verein Fibel

Telefon 01-21 27 664

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

website. www.verein-fibel.at

1030, Traungasse 1