16.3.2021 - Themenabend Binationale Fernbeziehungen

Fibel-Themenabend zum Familienleben per Skype und WhatsApp - ein Austausch zu binationalen Fernbeziehungen mit Stanislava Schraufek Merdinger und Gertrud Schmutzer (Fibel)

Online am 16.3.2021

18.00 - 20.00 Uhr

Anmeldung bis 15.3.2021 erbeten

Offene Themenabende geben Gelegenheit zum persönlichen Austausch mit anderen in ähnlicher Lage. Sie sollen psychisch entlasten und die Bewältigung schwieriger Lebenslagen erleichtern. Teilnahme-voraussetzung ist das Interesse, sich mit den jeweiligen Themen gemeinsam mit anderen Teilnehmenden in geschütztem Rahmen auseinanderzusetzen.

Familienleben per Skype und WhatsApp

Pandemiebedingte Reisebeschränkungen gepaart mit restriktiven Einreise- und Zuwanderungsreglements zwingen viele Frauen in binationalen Beziehungen und Familien zu einem Paar- und Familienleben auf große geografische Distanz. Sind Fernbeziehungen erzwungen, stellen sie für betroffene Frauen auf längere Sicht eine enorme psychische Belastung dar: Unsicherheit und Angst, Niedergeschlagenheit, Erschöpfung bis hin zu ausgeprägteren psychischen und psychosomatischen Störungen können die Folgen sein. Längere oder zu häufige Distanzen erschweren eine positive Entfaltung der Paardynamik und der Kommunikation in der Beziehung. Die gemeinsame Auseinandersetzung mit den eigenen Erfahrungen einer Fernbeziehung soll zur psychischen Entlastung beitragen und die Teilnehmenden dazu ermutigen, an der Lösung verfahrensrelevanter Probleme dranzubleiben und ihre Beziehungen auch unter schwierigen Bedingungen lebendig und liebevoll zu gestalten.

Moderation:

Mag.ª Stanislava Schraufek Merdinger, Psychologin, Beraterin bei FIBEL

Mag.ª Gertrud Schmutzer, Beraterin bei FIBEL, Kommunikationswissen-schaftlerin sowie Kultur- und Sozialanthropologin

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   oder 01 21 27 664 bis 1.3.2021 Zoom-Link wird am 2.3. nach Anmeldung per Mail versendet. Teilnahme kostenlos - wir freuen uns über Ihre Spende!

 

Verein Fibel

Telefon 01-21 27 664

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: www.verein-fibel.at

1030, Traungasse 1