12.10.2021 - Themenabend Covid19 und Alleinerziehende

Fibel-Themenabend: COVID-19 und die Folgen für Alleinerziehende und ihre Kinder

Der offene Themenabend bietet die Gelegenheit für Alleinerziehende sich auszutauschen und zu unterstützen. In Kooperation mit der Österreichischen Plattform für Alleinerziehende

Teilnahme gratis - mit Kinderbetreuung!

Dienstag 12. Oktober 2021, 18.00 bis 20.00 Uhr

Ort: Frauenhetz, Untere Weißgerberstraße 41, 1030 Wien

Offener Fibel-Themenabend – bietet die Gelegenheit, sich mit anderen Teilnehmenden in einem geschützten Rahmen mit verschiedenen, für Alleinerziehende relevanten Themen auseinanderzusetzen

Wie haben wir als Alleinerziehende die pandemiebedingten Veränderungen im Alltag bisher bewältigt? Was ist für uns bis heute schwierig geblieben? Und was haben die erzwungenen Einschränkungen sozialer Kontakte für unsere Kinder langfristig bewirkt? Ein Themenabend für alle, die sich zu ihren Erfahrungen mit belastenden Situationen mit anderen austauschen möchten.

Mit Kinderbetreuung für Teilnehmende

Moderation:

Mag.ª Stanislava Schraufek Merdinger, Psychologin, Beraterin bei FIBEL

Mag.ª Gertrud Schmutzer, Beraterin bei FIBEL, Kommunikations-wissenschaftlerin, Kultur- u. Sozialanthropologin

 

Anmeldung erforderlich unter:

Verein Fibel

Telefon 01-21 27 664

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: www.verein-fibel.at

1030, Traungasse 1

 

Teilnahme gratis!

 Anmeldung für Kinderbetreuung bitte 3 Tage vorher!