27.1.2022 - Workshop - Durch die Wirren des Bildungssystems

Ihr Kind steht vor der Einschulung, einem Schulwechsel oder am Ende der Schulpflicht? Wie Sie sich in den Wirren des österreichischen Bildungssystems zurechtfinden können, wird im Fibel Workshop für (Allein)Erziehende und Multiplikator*innen thematisiert.

Donnerstag, 27. Jänner 2022, 17.00 bis 20.00 Uhr

Online (über Zoom - Link wird nach Anmeldung zugesandt)

 Ihr Kind steht vor dem Übergang Volksschule – weiterführende Schule, vor dem Ende der Schulpflicht, sucht eine geeignete Lehrstelle, verweigert die Schule komplett oder weiß einfach nicht, welche geeigneten Ausbildungen es gibt? Alleinerziehende sind mit der unübersichtlichen Anzahl an Möglichkeiten, die das österreichische Bildungssystem bietet, oft überfordert. In diesem Workshop ist Grundlegendes zum Schul- und Ausbildungssystem zu erfahren. Darüber hinaus werden weiterführende (Aus)Bildungsmöglichkeiten dargelegt und Hilfestellungen sowie Beratungseinrichtungen, die in (Aus)Bildungsfragen unterstützen, vorgestellt. Den Workshop-Teilnehmer*innen wird Raum gelassen, um Fragen zu stellen und Infos zur individuellen Lage ihres Kindes einzuholen.

Workshop-Leitung:

Mag.a Olivia Lasser; Beraterin bei FIBEL, Kultur- und Sozialanthropologin, Ausbildung im Bereich psychosoziale Beratung.

Anmeldung/Buchung:

Verein Fibel

Telefon 01-21 27 664

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: www.verein-fibel.at

1030, Traungasse 1

 

 

Teilnahme gratis!

Anmeldung erforderlich

Veranstaltung in Kooperation mit

ÖPA