22.11.2022 - Themenabend: Kulturelle Vielfalt als Ressource

Fibel Themenabend für Alleinerziehende und Interessierte über den wertvollen "Schatz" der kulturellen Vielfalt im Familienalltag.

Dienstag 22. November 2022 17.00 bis 19.00 Uhr

Ort: Frauenhetz, Untere Weißgerberstraße 41, 1030 Wien

Teilnahme und Kinderbetreuung gratis - Anmeldung erforderlich

Offener Fibel-Themenabend:

bietet die Gelegenheit, sich gemeinsam mit anderen in geschütztem Rahmen zu verschiedenen, v.a. für Alleinerziehende relevanten Themen auseinanderzusetzen.

Interkulturelle Kompetenzen wie das Vermögen, zwischen unterschiedlichen kulturellen Codes und Identitäten zu „switchen“ oder über eine Wissens- und Perspektivenvielfalt durch interkulturelle Erfahrungen zu verfügen, sind in einer globalisierten Gesellschaft zunehmend gefragt: Sie gelten als wertvolle Ressourcen, weil sie helfen, über sprachliche, kulturelle und interkonfessionelle Grenzen hinweg zu vermitteln. Sie sind Tools gesellschaftlicher Inklusion. Bei diesem Themenabend geben wir der Frage nach, wie interkulturelle Kompetenzen im familiären Alltag entfaltet und gestärkt werden können.

Moderation:

Mag.ª Stanislava Schraufek Merdinger, Beraterin bei FIBEL, Psychologin

Mag.ª Gertrud Schmutzer, Beraterin bei FIBEL, Kommunikations-wissenschaftlerin, Kultur- und Sozialanthropologin

Mag.a Olivia Lasser, Beraterin bei FIBEL, Kultur- und Sozialanthropologin

Anmeldung erforderlich!

Verein Fibel

Telefon 01-21 27 664

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: www.verein-fibel.at

1030, Traungasse 1/3/9

 

Teilnahme und Kinderbetreuung gratis!

 Bei Bedarf an Kinderbetreuung bitten wir um Anmeldung per Mail spätestens drei Tage vor dem Veranstaltungstermin!